Einer gegen Alle

Die Biografie von Roger Schawinski.

Von Roy Spring

Roger Schawinski ist Journalist und Medienunternehmer. 1974 rief er mit dem «Kassensturz» die bis heute erfolgreichste Sendung des Schweizer Fernsehens ins Leben. 1979 revolutionierte er mit dem ersten Privatsender «Radio24» die Schweizer Medienlandschaft. Später gründete er mit «TeleZüri» den ersten Schweizer Fernseh-Regionalsender, gefolgt von «Tele24» auf nationaler Ebene. 2001 verkaufte er sein kleines Medien-Imperium. Von 2003 bis 2006 war er Geschäftsführer des deutschen Privatfernsehsenders «Sat1». Seit dem 17. März 2008 ist er mit «Radio 1» auf Sendung, seinem neusten Projekt.

 

Was treibt ihn an, diesen unermüdlichen Kämpfer, der sein Publikum in begeisterte Anhänger und in unerbittliche Gegner spaltet? Roy Spring zeichnet ein persönliches Porträt dieses streitbaren Zeitgenossen. Er blendet zurück in die entscheidenden Momente seines Lebens, lässt Höhen und Tiefen Revue passieren. Zu Wort kommen Menschen, die Roger Schawinski in den spannendsten Phasen seines beruflichen Aufstiegs begleitet haben und die ihn von seiner ganz privaten Seite kennen: Ehefrauen, Freunde, enge Mitarbeiter.

 

Das Buch, erschienen 1999 im Weltwoche-ABC-Verlag, ist im Handel vergriffen.